Nr. 1 - Mein Workflow (in Adobe Bridge & Camera Raw)


Ich zeige, wie ich mit Bildern aus einem Shooting arbeite und wie ich meine (Farb-)Looks kreiere.

Themen

  • RAW-Bilder laden und sichten
  • Benutzeroberfläche in Adobe Bridge
  • Bewertungen/Markierungen nutzen
  • Erstellung meiner Bildlooks über RAW-Einstellungen
  • Looks auf mehrere Bilder anwenden
  • Werkzeuge in Camera Raw
  • Bilder vergleichen und auswählen
  • PDF-Abzüge
    .

Beschreibung

In diesem Videotraining zeige ich euch, wie ich mit Bildern arbeite, die bei einem Shooting entstanden sind, und wie ich meine (Farb-)Looks kreiere. Vom Übertragen der Bilder auf den PC oder Mac bis hin zum Öffnen in Photoshop – dazwischen liegt mehr, als man vielleicht vermutet.

(Die Retusche in Photoshop wird dabei nicht behandelt, dazu mehr in Videotraining 2 und 3.)

Wie ich den Überblick behalte, individuelle Farblooks erstelle, diese auf mehrere Bilder anwende, wie ich Markierungen nutze, die besten Bilder auswähle, oder auch PDF-Abzüge erstelle, die man zur Ansicht an Models oder Kunden senden kann – bei all diesen Dingen könnt ihr mir über die Schulter bzw. direkt auf den Bildschirm schauen. Währenddessen kommentiere ich per Mikrofon, was ich mache und warum.
.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an alle, …

  • die noch nicht oder nur wenig mit Adobe Bridge gearbeitet haben
  • die sich noch nicht fit genug fühlen, Bildlooks bereits im RAW zu erstelle
  • die mir einfach mal bei meiner Arbeitsweise in die Karten schauen möchten

.

Vorkenntnisse

Technische Vorkenntnisse in Adobe Bridge und Camera Raw, die ich während des Seminars benutze, sind nicht notwendig. Alle Funktionen, die ich benutze, erläutere ich ausführlich.

 
 

Slide Interesse? Schick mir einfach eine Nachricht und ich lasse dir umgehend alle Infos zukommen, so dass du kurzfristig den Download starten kannst. Kontakt